Hauptinhalt

News

News | 13.06.2019 | 21:32

Märchen updaten und Spenden für das HdS sammeln

Die SchülerInnen der 1.Berufsfachschule ME-D haben durch ihr Projekt “Märchen Update” insgesamt 626 Euro sammeln können und sie dem hds übergeben.

Märchen updaten und Spenden für das HdS sammelnMärchen updaten und Spenden für das HdS sammeln

Schneewittchen, Dornröschen oder Der gestiefelte Kater: Märchen sind uns alle bekannt. Manche Ausdrücke sind mittlerweile aber längst überholt. Dies war der Anlass für die Lehrpersonen Edith Hochgruber und Melanie Prader den Schülerinnen und Schülern die Veränderungen der deutschen Sprache näher zu bringen und zeitgleich Gutes zu tun.

Mit viel Eifer und Einsatz haben sich die Jugendlichen an die Arbeit gemacht und manche Märchen in eine moderne, jugendliche Sprache umgeschrieben; so als ob sich das Geschehen 2019 abspielen würde. Um aus dem Ganzen ein gelungenes Gesamtwerk zu schaffen, wurden Bilder gemalt und Fotos geschossen, welche Szenen aus den Märchen darstellten. Das Ganze wurde dann gedruckt und gebunden, und die so entstandene kleine Märchensammlung am Elternsprechtag den Lehrpersonen und Eltern im Gegenzug einer freiwilligen Spende verkauft. Überraschend erfreulich waren für die Klassengemeinschaft der Erfolg und die Summe der eingenommenen Spenden.

Dieser wurde anschließend von der Klasse zum Haus der Solidarität gebracht und dort direkt überreicht. Gleichzeitig nutzte man die Gelegenheit mehr über die Tätigkeitsbereiche des HdS zu erfahren.

(WR)