Hauptinhalt

Möbelbau (Holz)

Fertigungstechnik HolzIn diesem auf die bisher dreijährige Ausbildung in der Berufsfachschule für Holztechnik aufbauenden Lehrgang werden spezifische Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen CAD-CAM-CNC, Fertigungstechnik und Kalkulation vermittelt, zudem liegt ein Schwerpunkt der Ausbildung in der Weiterentwicklung der handwerklichen Fähigkeiten, wobei die Ausbildung sich an realen Projekten für externe Auftraggeber orientiert und solche realisiert.

In den allgemein bildenden Fächern - besonders in den sprachlichen Fächern und in Mathematik - werden weitere berufsrelevante Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt.

Dauer

1 Jahr

AbschlussFertigungstechnik Holz

Berufsdiplom

Weiterführung der Ausbildung

Die Absolventen/innen beginnen nun ein Arbeitsverhältnis als spezialisierte FacharbeiterIn in einem Tischlereibetrieb.

Da in der Tischlerbranche CAD- und CNC-Technologien zunehmend Einzug halten, sind die Absolventen/innen gefragt und haben gute Entwicklungsmöglichkeiten.

Talentierte und einsatzbereite SchülerInnen bereiten sich auf die Aufnahme in die 5. Klasse vor, die zur staatlichen Abschlussprüfung (Matura) führt.

Stundentafel
Fächer Stunden
Stunden insgesamt 36
Religion 1
Deutsch 3
Italienisch 2
Englisch 2
Geschichte und Gesellschaftslehre 2
Mathematik 3
Bewegung und Sport 1
Fachrechnen, Kalkulation 2
Rechts- und Wirtschaftskunde 2
Entwerfen und Gestalten 3
Fertigungstechnik (CNC) 2
Bauphysik 3
Konstruktion (CAD) 2
Praxis 8

Wenn sich mehr Schüler melden als Plätze zur Verfügung stehen, wird ein Auswahlverfahren durchgeführt.