Hauptinhalt

Übersicht

Organigram 2012

Die Schüler/innen können sich entweder für eine Lehre oder für eine Berufsfachschule entscheiden. In der Lehre wird eine duale Ausbildung verfolgt, die aus Praxis am Arbeitsplatz und Theorie an der Schule besteht.
In den Berufsfachschulen werden sowohl Praxis als auch Theorie zu gleichen Teilen unterrichtet, sodass eine ausgewogene Ausbildung genossen werden kann. Die Schülerinnen können zwischen der Berufsfachschule für Metalltechnik, Holztechnik, Fachinformatik, Handel und Verwaltung oder Schönheitspflege wählen. Diese Ausbildungsstufe wird meist nach 3 Jahren abgeschlossen.

  • Schüler/innen die sich für die Berufsfachschule Metalltechnik entschieden haben, können sich anschließend noch aufbauend in der Maschinenbaumechanik ausbilden lassen.
  • Schüler/innen die sich für die Berufsfachschule Holztechnik entschieden haben, können sich anschließend noch aufbauend in der Fertigungstechnik ausbilden lassen.
  • Schüler/innen die sich für die Fachinformatik entschieden haben, können sich anschließend noch aufbauend in Elektronik und Netzwerke ausbilden lassen.
  • Schüler/innen die sich für Handel und Verwaltung entschieden haben, können anschließend noch das
    4. Spezialisierungsjahr besuchen.