Hauptinhalt

Schülerprojekte

Projekt Metalltechnik: Ein außergewöhnlicher Bleistiftspitzer

Bleistiftspitzer

Im Juni schließen sie mit der Prüfung und dem berufsbefähigungsnachweis ab, doch was die Schüler der 3. Berufsfachschule für Metalltechnik während ihrer dreijährigen Schullaufbahn gelernt haben, stellten sie bereits in einem Unterrichtsprojekt unter Beweis.


Erlebniswoche: Vom Wald zum Brett

Erlebniswoche: Vom Wald zum Brett

Für die Schülerinnen und Schüler im Berufsfindungskurs ist soeben eine aufregende und gleichzeitig lehrreiche Woche zu Ende gegangen, welche sie in der Erlebnisschule in Langtaufers verbracht haben.


Dort helfen, wo Hilfe gebraucht wird

Dort helfen, wo Hilfe gebraucht wird

Das primäre Ziel der LBS „Tschuggmall“ ist es den Schülerinnen und Schülern eine praxisorientierte und berufsbezogene Ausbildung zu bieten. Es ist aber mindestens genauso wichtig, dass junge Menschen ihre Fähigkeiten im sozialen Bereich und im Umgang mit Menschen entwickeln. Deshalb will sich die Bildungseinrichtung nicht hinter den Schultoren verschanzen, sondern zur Stadt Brixen hin offen sein. Gerne werden deshalb soziale Projekte unterstützt und zum zweiten Mal ist eine motivierende und nachhaltige Zusammenarbeit mit dem HdS entstanden.


Startschuss für „Fit for E-Commerce“

Startschuss für „Fit for E-Commerce“

Das Schuljahr 2016/2017 steht an der „Tschuggmall“ eindeutig unter dem Zeichen des internationalen Schüleraustausches.
Nach den Lehrlingen im Tischler- und KfZ-Bereich und der 4. Klasse für Metalltechnik, hat nun auch die 4. Klasse für Handel und Verwaltung am ersten Teil eines Projektes teilgenommen.


Projekt „Erasmus+“: Schulpartnerschaft und Schüleraustausch zwischen Brixen und Nürnberg

Projekt „Erasmus+“: Schulpartnerschaft und Schüleraustausch zwischen Brixen und Nürnberg

Die letzten zwei Schulwochen sind für die 4. Klasse Metalltechnik der „Tschuggmall“ besonders schnell vergangen. Der Grund dafür? Durch die Teilnahme am EU-Projekt „Erasmus+“ waren zwölf Auszubildende von der Partnerschule B2 Nürnberg an der Schule und haben mit den Südtiroler Schülern gemeinsam gelernt, gearbeitet und Spaß gehabt.


Der Nussknacker

Nussknacker

Im Laufe eines Schuljahres stellen unsere Schüler und Schülerinnen der verschiedenen Fachrichtungen so einiges her: Bilderrahmen, Sitzhocker, Briefkästen usw.


Festliche Dekoration für das Kinderdorf

Schülerinnen und Schüler der 3. BFS-HV- Bereich Handel

Das 60-jährige Bestehen des Südtiroler Kinderdorfes war für die Schülerinnen und Schüler der 3. BFS-HV- Bereich Handel die ideale Gelegenheit ihr praktisches Können unter Beweis zu stellen. Binnen kurzer Zeit haben sie eine effektvolle Dekoration kreiert, die sowohl die Jubiläumszahl als auch die Werte integriert, die im Kinderdorf gelebt werden.


Projekt „Spielzeugkoffer“: Große Freude für die Kleinen

Spielzeugkoffer

Die Schüler der 2. BFS für Holztechnik haben den kleinen Besuchern des Kinderhortes „Pinocchio“ in Brixen eine besonders große Freude bereitet. Für sie wurde ein „Spielzeugkoffer“ mit verschieden großen Bausteinen und zusätzlichem Stauraum während des Werkstattunterrichts hergestellt.


Frische Luft für graue Zellen!

Ergebnisplakate

Dies war der Leitspruch für ein Projekt, das die 3. BFS für Handel und Verwaltung unter der Leitung von Penn Claudia in Angriff genommen hat. Zwischen Dezember 2014 und März 2015 setzten sich die Schülerinnen und Schüler das Ziel konkrete Regeln für ein gesundheits- und konzentrationsförderndes Lüften von Klassenräumen aufzustellen.


Voneinander lernen – Projekt „Mathecoaching“

mc

Lernen kann man auf vielen verschiedenen Art und Weisen… auch von Mitschülern. Das beweist das Projekt „Mathecoaching“, an dem die 1. und 2. Klasse der Berufsfachschule für Handel und Verwaltung unter der Leitung von Marchetto Lidiana teilgenommen haben.


Die 1 E hebt ab

E

Unter diesem Titel haben die Schüler der 1. Klasse Berufsfachschule für Metall und Elektrotechnik ein Flugzeugmodell aus Metall mit Holzfuß und solarbetriebenem Propeller angefertigt.


Besuch aus Russland

Besuch aus Russland

Im Zuge eines internationalen Erfahrungsaustausches zwischen Spenglern aus Südtirol und Russland besuchte der russische Spengler Nicolaj Savcenko zusammen mit den Vertretern der Südtiroler Berufsgemeinschaft die LBS „Tschuggmall“, um sich einen Eindruck von der Spenglerausbildung in Südtirol zu verschaffen.


Kreativität (fast) ohne Grenzen

Spengler

Es ist schon fast eine Tradition geworden: jedes Jahr dürfen sich die Lehrlinge der 3. Klasse Bau- und Galanteriespengler auf ein ganz besonderes Projekt freuen: eine Kunstspenglerarbeit nach eigenem Entwurf anfertigen.


Fachbegriffe des Spenglerberufes online

www.spenglerausbildung.jimdo.com

Der Beruf des Spenglers ist mittlerweile sowohl im italienisch- als auch im deutschsprachigen Raum relativ unbekannt. Aus diesem Grund ist es auch schwieriger allgemeine sowie fachspezifische Informationen dazu zu finden, wobei die Übersetzung der Fachbegriffe vom Deutschen ins Italienische immer schon eine besondere Herausforderung dargestellt hatte.
Deshalb wurde im Schuljahr 2012/2013 das Projekt „Online-Wörterbuch“ gestartet.
www.spenglerausbildung.jimdo.com


Gipfelkreuz Liffelspitze

Gipfelkreuz Liffelspitze

Die Liffelspitze erhält ein neues Gipfelkreuz